Portla Horn, Sünser Spitze oder Ragatzer Planken

Wir steigen unterhalb dem Furkajoch  in eine leichtere Route auf ca 1700 m ein. Somit ist die gesamte Strecke mit ca. 400 Höhenmetern und einer Gehzeit von ca. 4,5 h angenehm zu bewältigen.

Vom der Alpe Portla wandern wir zum Sünser See und entscheiden dann, ob wir die Sünser Spitze oder den Ragatzer Planken machen. An der Wegscheide auf dem Rückweg biegen wir noch ab und machen einen Abstecher aufs Portla Horn. Dort oben machen wir eine Rast und genießen die Alpenlandschaft und den Rundum-Blick.

Als Belohnung haben wir – bei gutem Wetter – eine Sicht zur Damülser Mittagsspitze, dem Hohen Ifen, zur Schesaplana und anderen 3000ern.

Preis 40,00 € / Mensch/Hunde-Team, Zweithund auf Anfrage
sozialverträglicher und abrufbarer Hund, die Hunde sind überwiegend im Freilauf an unserer Seite
Festes Schuhwerk, Trittsicherheit, Kondition für Wanderungen,
Treffpunkt in Laterns 08.30 Uhr – danach fahren wir gemeinsam bis zum Parkplatz am Einstiegspunkt.
Zurück

Zertifiziert nach § 11 Tierschutzgesetz